Drucken

Unsere Projekte

Villa Mutzenbecher

Kern des Projekts ist die sozialpolitische Zielsetzung, im Zuge der denkmalgerechten Instandsetzung Jugendliche mit ungünstigen Startchancen sowie Flüchtlinge, die in die kooperierenden Schulen aufgenommen wurden, in Ausbildung zu vermitteln. Die an der Instandsetzung  beteiligten Baufirmen sind ausbildende Innungsbetriebe, die bereit sind, Praktikumsplätze zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus sieht das Konzept eine Kooperation der beteiligten ortsansässigen allgemeinbildenden Schulen mit 4 Beruflichen Schulen und den Studentinnen des Fachbereichs Bauingenieurwesen der HafenCity Universität vor.

Flyer der Deutschen Stiftung Denkmalschutz

Das Konzept

Kompetenzprofil der Projektgruppe

 

Improtheater

Ziel der Treffen ist es bei allen Teilnehmern ein Gemeinschaftsgefühl und das Selbstbewusstsein zu stärken.
Zu den wichtigsten Werten gehören: Nächstenliebe, Mut und Respekt.

Das Improtheater Hamburg ist besonders geeignet für:

  • die Steigerung darstellerischer Fähigkeiten
  • den Aufbau eines größeren Selbstbewusstseins
  • den Abbau von Präsentationsangst und Lampenfieber
  • Stressabbau
  • Entspannung für Körper und Geist

Die TEILNAHME ist KOSTENFREI!